Monate: Januar 2020

Was brauchen Kunst und Kultur in München?

OB-Kandidat*innen-Diskussion am Montag, 3. Februar 2020 um 19:30 Uhr: Ort ist das Utopia in der Heßstraße 132 in München von Redaktion VDMK (Verband der Münchener Kulturveranstalter e.V.) Der Verband der Münchener Kulturveranstalter e.V. vertritt seit 1996 die Interessen von über 70 Münchener Kulturanbietern im Schwerpunkt aus dem Konzert-, Club- und Agenturbereich. Zusammen mit dem Berufsverband Bildender Künstlerinnen und Künstler München und Oberbayern e.V. (BBK) mit mehr als 1000 Mitgliedern brennt uns der immer eingeschränktere Freiraum für Kunst und Kultur im Angesicht einer rasanten Stadtentwicklung stark unter den Nägeln. Aus unserer Sicht, von BBK wie VDMK, wird die Kommunalwahl am 15. März 2020 hier wichtige Weichenstellungen eröffnen. Welche Stadtratsliste steht für welche Inhalte? Dazu laden wir alle Gruppen ein, die wichtigsten fünf Maßnahmen und Initiativen für die kommende Periode 2020-2026 Position zu beziehen. Angemessen diskutieren lässt sich dies nicht in einem Kreis von über einem Dutzend Vertretern/innen. Wir konzentrieren uns entsprechend zu einem Live-Austausch auf die Spitzen – diejenigen, die Kraft Amt und den hinter ihnen stehenden voraussichtlichen Gruppenstärken maßgeblichen Einfluss auf die Weiterentwicklung der Landeshauptstadt …